Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Passo Tourismo GmbH
Geschäftsführer: Lars Eise
Elsässerstraße 32
81667 München
Tel: 089 – 44 45 45 12
Fax: 089 – 44 45 45 14
E-Mail: info(at)passo-tourismo(dot)com


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

– ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG –

Terms for Revocation and Reimbursement

Withdrawal
You may cancel your contract (booking) within two weeks, in writing (e.g. letter, fax, e-mail), without giving reason. The time limit begins after receipt of this notification in writing, but not prior to closing of the contract and also does not fulfill our obligations as per § 312c Section 2 BGB in association with § 1 Sections 1, 2 and 4 BGB in accordance with § 312e . 1 Clause 1 BGB in association with § 3 BGB Information Regulations. The revocation period is sufficient to send the revocation. The revocation must be sent to:
Passo Tourismo GmbH
Managing Director: Lars Eise
Elsässerstraße 32
81667 Munich
Phone: 089 – 44 45 45 12
Fax: 089 – 44 45 45 14
E-Mail: info(at)passo-tourismo(dot)com


Consequences
In the case of an effective cancellation the mutually received benefits and any benefits (eg interest) will be surrendered to Passo Tourismo. If any surrendered benefits can only be partially returned to Passo Tourismo, or are returned in a deteriorated condition, additinal compensation up to the full value will be due to Passo Tourismo. This may lead to compensation of the full contractual payment obligations for the period up to the revocation. Obligations to reimburse payments must be made within 30 days. The period begins with upon your receipt of your revocation.

Closing Remarks
Your right of withdrawal expires prematurely if the contract is fulfilled by both parties at your explicit request before you have exercised your right of cancellation. If you are an entrepreneur within the meaning of § 14 of the Civil Code (BGB) and act at the conclusion of the contract in the performance of your commercial or self-employment, there is no right of withdrawal.

– END OF THE TERMS FOR REVOCATION AND REIMBURSEMENT –